Ab nach Frankfurt…doch wo schlafen?

So, nachdem ich heute beruflich in Magdeburg war (Fernfahrt ins Uniklinikum, um die 315 Kilometer pro Tour) stehen die Planungen für den nächsten Kurztrip an. Dieser wird nicht ganz so weit gehen wie die heutige Fahrt, sondern nur knapp die Hälfte betragen. Für uns soll es nach Frankfurt/Main gehen, die deutsche Metropole mit der tollen Skyline.

Wir waren im September 2011 schon einmal einen Tag dort und besuchten die Internationale Automobil-Ausstellung. Danach fuhren wir noch kurz von der Messe in die Innenstadt und fuhren auf den Maintower hinauf. Dort gefiel es uns so gut, dass wir auf jeden Fall erneut nach Mainhattan kommen wollten. Jetzt scheint es an der Zeit, sich mit den Planungen dafür zu beschäftigen. Aber…im Gegensatz zu unserem ersten Besuch möchten wir dieses Mal nicht nur einen Tag bleiben, sondern zwei oder drei Tage – schließlich soll es kein Gehetze sein, sondern auch ein wenig Zeit für längere Besuche sein.

Dafür suchen wir noch nach einer Ferienwohnung, wobei das Angebot aber eher begrenzt zu sein scheint. Wir hatten zwar eine schöne gefunden, aber für den Mietpreis von drei Tagen könnten wir nochmal für fünf Tage nach Oostende oder Norddeich fahren – also zu teuer. Vielleicht finden wir ja noch eine andere FeWo im Frankfurter Zentrum oder aber wir versuchen es mit Hotels. Für Empfehlungen sind wir gerne offen :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

required