skyfly: “gray in gray”

Das schöne am Fliegen ist ja, dass man fast immer die Sonne sieht, auch wenn das Wetter am Boden noch so trübe ist. Ein gutes Beispiel hierfür ist der 25. Juni 2005: Air Berlin bietet Rundflüge über Norddeutschland an, der Start- und Landeort ist der Flughafen in Paderborn/Lippstadt. Obwohl wir im Sommer sind und Ende Juni haben: das Wetter ist alles andere als sommerlich. Dichte Regenwolken, dicke Tropfen und kein Sonnenschein. Auf dem Weg nach oben, mitten in den Wolken, ist das insgesamt vierte Motiv der Serie “skyfly” entstanden: “gray in gray”.

gray in gray

gray in gray

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

required