Mit LH1232 von FRA nach VIE

Mein letzter Flug war Ende Juni – und irgendwie hatte ich Lust bekommen, erneut zu fliegen. Ich stöberte ein wenig herum, fand einen Tagesrandflug nach Wien und schwupps – war ich für den Flug gebucht! Ein paar Eindrücke aus der Donaumetropole habt ihr ja bereits mitgekommen (Teil I und Teil II, Stephansdom und Karlskirche), hier soll es ein wenig um den Flug gehen.

Der Flug an sich verlief problemlos – Flug LH1232 von Frankfurt (FRA) nach Wien (VIE) verließ um 7.11 Uhr deutschen Boden auf der Startbahn 18 West und berührte um 8.09 Uhr nach weniger als einer Stunde Flugzeit das erste Mal den österreichischen auf der Landebahn 34 . Ein kleines Frühstück – Müsli mit Joghurt – sowie die übliche Getränkerunde war während des Kurzstreckenfluges möglich. Ausgebucht war die Maschine D-AISF der Lufthansa (Taufname “Lippstadt”) nicht, zwischen den relativ vielen Geschäftsleuten und wenigen Touristen waren noch einige Plätze frei.

Die Route führte uns nördlich von Darmstadt Richtung Höchst im Odenwald, über den Rohrbrunner Forst nach Schweinfurt und Bayreuth, bevor wir bei Bärnau Deutschland verließen und in den tscheschischen Luftraum einflogen. Mir bekannte Städte überquerten wir hier nicht, südwestlich von Strakonice ging es Richtung Krumau an der Moldau und bei Leopoldschlag erreichten wir Österreich. Nördlich von Krems an der Donau nahmen wir letztendlich Kurs auf Wien und drehten über dem Örtchen Markgrafneusiedl in die Platzrunde des Wiener Flughafens Schwechat ein.

Kurz vor dem Neusiedler See ging es dann Richtung Landebahn 34, hinweg über das Leithagebirge – die Landung stand unmittelbar bevor. So viel zu meinem ersten Flug mit Lufthansa, ab jetzt lasse ich die Bilder sprechen.

Anmerkung: Bilder, deren Untertitel mit * beginnt, sind mit dem Handy entstanden.


Größere Kartenansicht

2D-Höhen- und Geschwindigkeitsprofil

2D-Höhen- und Geschwindigkeitsprofil

Statistik:

Strecke: 740 km
Maximale Höhe: 9568 m
Maximale Geschwindigkeit: 944 km/h
Durchschnittsgeschwindigkeit: 499 km/h

*Abflugbereich der Lufthansa in FRA

*Abflugbereich der Lufthansa in FRA

*Kurz nach Sonnenaufgang

*Kurz nach Sonnenaufgang

Left turn: check!

Left turn: check!

Bereit zum Eintauchen in die wluffigen Wolken

Bereit zum Eintauchen in die wluffigen fluffigen Wolken

Irgendwo im Nirgendwo zwischen den Wolken

Irgendwo im Nirgendwo zwischen den Wolken

Das Ziel vor Augen - Vienna International Airport

Das Ziel vor Augen – Vienna International Airport

*Breitenbrunn

*Breitenbrunn

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

required