Ein Fotobuch als individuelles Geschenk

 

Vorbei die Zeit der Dia-Abende und Foto-Alben – in der digitalisierten Welt von heute werden Fotos von Reisen und Ausflügen nur noch auf der Festplatte gehortet und nicht mehr wie früher schön säuberlich eingeklebt. Stattdessen werden sie – wenn überhaupt – im Blog präsentiert oder schlummern als Erinnerungsbilder im Schönheitsschlaf auf dem Speichermedium.

Dabei haben die oft sehenswerten Fotos das nicht verdient – und im Internet gibt es zahlreiche Anbieter von Fotobüchern, dem Nachfolger der Fotoalben. Mittlerweile habe ich eine große Auswahl an Urlaubsbildern auf der Festplatte, von denen es einige wert sind, auch einmal ausgedruckt angesehen zu werden. Also habe ich mir Zeit genommen und Bilder gesichtet, um daraus ein Fotobuch zu erstellen.

Inhalt:

Vorbereitung

Software downloaden...

Software downloaden…

Um eurer Kreativität freien Lauf zu lassen, müsst ihr euch zunächst für einen Anbieter entscheiden und von ihm die Software herunterladen. Ich habe mich für top-fotobuch.de entschieden. Das benötigte Programm zum Erstellen eures Fotobuches findet ihr auf der rechten Seite – entweder für Windows oder Mac.

Nachdem ihr die Software heruntergeladen und installiert habt, kann es schon fast losgehen.

Wenn das Programm nach einer Aktualisierung fragt, klickt auf “Ja” – dadurch erhält es neue Gestaltungsmöglichkeiten. Bei mir konnte ich so neue Fotoeffekte hinzufügen oder andere Größen der Fotobücher erstellen.

...installieren...

…installieren…

Zu Beginn könnt ihr entweder ein neues Projekt starten oder ein bestehendes öffnen. Klickt auf “Neues Projekt erstellen” – schließlich habt ihr noch keines, welches ihr laden könnt.

Im sich öffnenden Fenster gebt ihr an, was für eine Art von Fotobuch ihr erstellen möchtet. Es gibt verschiedene Formate zur Auswahl, von “Quatro 19x19cm” bis hin zu “Deluxe 42x28cm”. Entscheidet euch für eins, gebt eurem Projekt einen Namen und schon könnt ihr loslegen.

Gestaltung

Ich habe mich für “Original 28x19cm” entschieden. Auf 26 Seiten kann ich nun nach Belieben Bilder und Texte einfügen, sie mit Effekten versehen, Drehen, die Hintergrundfarbe der Seiten ändern oder Hintergrundbilder einfügen, Rahmen um die Bilder setzen, kleine Cliparts einfügen – kurzum: die Software bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sein individuelles Fotobuch zusammenzustellen und lässt sich dabei einfach bedienen.

Die Software zum Erstellen

Die Software zum Erstellen

Bevor ich mit der Gestaltung angefangen habe, habe ich mir überlegt was für Motive im Buch abgedruckt sein sollen und diese bearbeitet, um dann einen separaten Ordner nur mit Bildern für das Fotobuch zu haben. Der Vorteil: da das Programm einen Foto-Ordner komplett lädt, habe ich so bereits alle gewünschten Bilder in der linken Leiste und brauche sie nur noch einfügen.

Praktisch: bearbeitet und speichert ihr während der Gestaltung weitere Bilder in euerm “Fotobuch-Ordner” und fügt diesen in der Software ein, so werden nur die neuen Bilder geladen. Ihr habt also keine doppelten Fotos.

Wenn die Gestaltung mit eures Fotobuchs fertig ist, könnt ihr mit einem Klick auf den Einkaufwagen die Bestellung starten. UploadvorgangEs öffnet sich ein Browserfenster, meldet euch an oder loggt euch ein und die Bestellung geht weiter. Sobald die benötigten Daten eingegeben sind meldet sich die Software erneut und ihr ladet eure gestalteten Seiten hoch. Per “Test” schätzt die Software wie lange der Upload dauert. Bei mir waren elf Minuten veranschlagt, gedauert hat es knapp zehn – gut geschätzt!

Eine Bestätigung über die Bestellung kommt per E-Mail.

Das Fotobuch

Bestellt habe ich es letzte Woche Freitag, angekommen ist es am gestrigen Donnerstag. Bei einem Druckauftrag von 26 Seiten empfinde ich es als angemessene Lieferzeit. Trotzdem war ich ein wenig neugierig und wollte wissen, was mein Fotobuch macht. In der Bestätigung ist ein Link zu dem bei top-fotobuch erstellten Account, wo auch der aktuelle Status einzusehen ist.

Am Mittwoch Abend war der Status “in Produktion” und ich machte mir schon Gedanken, ob ich bei der Bestellung etwas vergessen oder übersehen habe – was aber nicht der Fall war. Gestern klingelte dann der Postbote und überreichte mir ein Päckchen, worin nur das Fotobuch sein konnte. Eben warf ich nochmal einen Blick auf den Status, welcher noch immer unverändert “in Produktion” lautete.

Vertraut also weniger auf die dortige Angabe als auf die angegebene Lieferzeit von drei Werktagen – und die war bei mir erfüllt.

Genug zum Bestellvorgang, auf zum Fotobuch: das sicher eingepackte Objekt der Begierde überzeugt mich. Die individuell gefärbten Seiten entsprechen dem der Vorgabe im Programm und auch die Bilder machen einen scharfen Eindruck. Auch die Farbintensität ist gut und kontrastreich, während des Druckvorgangs geht in hellen Bereichen nichts verloren. Dunkle oder schwarze Stellen werden allerdings noch dunkler und verlieren ein wenig an Detailreiche. Eingefügte Texte erscheinen scharf.

Detailaufnahme

Detailaufnahme

Fazit

Schöne Geschenkidee mit komplett individueller Gestaltungsmöglichkeit: eigene Bilder, eigene Texte, eigener Seitenaufbau und eigene -gestaltung. Dazu eine überzeugende Bildqualität und Bildschärfe. Dank kurzer Lieferzeiten auch als kurzfristiges Geschenk geeignet. Einen Minuspunkt gibt es für den Verlust von Bildinformationen von bereits schwarzen und dunklen Bildanteilen.

gesponsorter Beitrag mit eigener Meinung

4 Kommentare

  1. Hallo,

    das Top-Fotobuch habe ich auch getestet und das Druckergebnis ist top. Ich hatte auch den Eindruck, dass der Druck insgesamt leicht dunkler ausgefallen ist. Man muss aber schon genau hinschauen.

    Vielleicht für Deine Leser interessant:
    Aktuell verlose ich zwei Gutscheine zum Top-Fotobuch auf FotoBuchTipps

    Viele Grüße
    Roby

    • travelpicture24 Nov 10, 2012, 17:27

      Hallo Roby,

      sonst kann ich auch nichts am Fotobuch und der Leinwand aussetzen. Gefällt mir gut und ich würde mir auch nochmal etwas via top-fotobuch.de bestellen. Für dein Gewinnspiel wünsche ich dir viel Erfolg!

      Viele Grüße,
      Alex

  2. Das Top-Fotobuch Team wird sich freuen wenn Ihr nochmal bei http://www.top-fotobuch.de bestellt. WIr freuen uns, dass Euch die Fotobücher gefallen. Vielen Dank!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

required