Gedser – am südlichsten Zipfel Dänemarks

Sommerzeit ist Urlaubszeit – und nachdem es mich zuletzt eine gefühlte Ewigkeit daheim gehalten hat, wurde es auch für mich wieder Zeit, die gewohnte Umgebung zu verlassen. Ziel war die Insel Falster in Dänemark, im Südosten des Landes und mit der Fähre aus Deutschland schnell erreicht: entweder ab Puttgarden auf Fehmarn (nach Rødbyhavn, Lolland) oder ab Rostock (nach Gedser, Falster). Für mich ist es das zweite Mal, dass ich dänische Luft schnuppern werde. Das ersteWeiterlesen »

von · in Dänemark, Reiseberichte · 0 Kommentare