Impressionen vom Open Flair in Eschwege

Gestern endete das 29. Open Flair in Eschwege. Für mich war es das erste Festival überhaupt – und was soll ich sagen? Es war geil :-) Berufsbedingt konnte ich nur die ersten beiden Tage, das heißt Mittwoch und Donnerstag, hinfahren. Auch wenn ich hauptsächlich zum Arbeiten dort war, blieb doch genügend Zeit, sich die einzelnen Bands und Künstler anzuhören.

Dieser Artikel ist daher wieder einer von denen, wo die Bilder im Mittelpunkt stehen. Viel Spaß – und vielleicht bis zum nächsten Jahr! :-)

Offizielles Plakat

Offizielles Plakat

Vierkanttretlager @Seebühne

“Vierkanttretlager” @Seebühne

Pause @Seebühne

Pause @Seebühne

Blaue Stunde @Seebühne

Blaue Stunde @Seebühne

Introducing...Das Pack @Seebühne

Introducing…”Das Pack” @Seebühne

"Prinz Pi" @Seebühne

“Prinz Pi” @Seebühne

ray of light @Seebühne

ray of light @Seebühne

Abendstimmung @Seebühne

Abendstimmung @Seebühne

http://instagram.com/p/cyA-d1SFG4/

Put your hands up in the air @Seebühne

Präsentation T-Shirt "10 Jahre Monsters OF Liedermaching beim Open Flair" @Seebühne

Präsentation T-Shirt “10 Jahre Monsters OF Liedermaching beim Open Flair” @Seebühne

Last but not least: das obligatorische Bändchen! @Open Flair

Last but not least: das obligatorische Bändchen! @Open Flair

Alle Fotos sind Handybilder.

2 Kommentare

  1. Uiiii… da sind aber einige Bands, die ich mir auch gerne angehört hätte. ;-D

    Ich war dieses Jahr auch zum ersten Mal auf einem Festival inklusive Übernachten im Zelt und allem was dazugehört. Hat wirklich eine Menge Spass gemacht und falls gute Bands kommen, bin ich nächstes Jahr sicherlich auch wieder dabei.

    Liebe Grüße
    Christina

    • Die Bands von Mittwoch und Donnerstag kannte ich teilweise auch nicht, aber jetzt find ich die ziemlich gut ;-) Den Campingplatz hab ich gar nicht gesehen, hab zuhause geschlafen. Eigentlich war nur der erste Tag geplant, aber da hats mir so gut gefallen, dass ich den andern Tag auch noch da war. Außerdem waren die Monsters of Liedermaching da!

      Nächstes Jahr bin ich dann auch wieder mit dabei, wenns mir zeitlich passt :-)

      Viele Grüße,
      Alex

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

required