Lagunenbad Willingen

Im für das Skispringen bekannten Willingen (Upland) befindet sich das dortige Lagunenbad. Am Fuße des Ettelsberg gelegen, bietet es Spaß in der Rutsche, Erholung in der Sauna oder Entspannung im Wasser an. Ganzjährig beschwimmbare Außenbecken lassen bei Schnee und Eis im Winter die Kälte vergessen, während die Liegewiesen im Sommer zum Sonnen einladen.

Kurztrip

Lage

Das Lagunenbad (eigentlich Lagunen-Erlebnisbad) Willingen liegt direkt gegenüber der Eislaufhalle und des Kinos am Fuße des Ettelsberg, dem mit 838 Metern höchsten Berg des Uplands. Parkmöglichkeiten gibt es in ausreichender Anzahl in der Nähe, entweder auf einem Schotterparkplatz oder direkt vor dem Lagunenbad entlang der dortigen Straße.

Öffnungszeiten

Bad und Sauna
Montag 09.00 bis 23.00 Uhr
Dienstag 09.00 bis 23.00 Uhr
Mittwoch 09.00 bis 23.00 Uhr
Donnerstag 09.00 bis 23.00 Uhr
Freitag 09.00 bis 23.00 Uhr
Samstag 09.00 bis 23.00 Uhr
Sonntag 09.00 bis 23.00 Uhr
Letzter Einlass jeweils um 21.30

[nach oben]

Eintrittspreise

1,5 Stunden 2,5 Stunden Tageskarte
Erwachsene 8,90 € 12,90 € 14,90 €
Erwachsene mit SauerlandCard 7,90 € 11,90 € 13,90 €
Jugendliche 7 bis 16 Jahre 4,90 € 7,10 € 8,20 €
Kinder 2 bis 6 Jahre 2,00 € 2,00 € 2,30 €
Familienkarte 34,90 € 40,30 €
Familienkarte mit SauerlandCard 32,90 € 38,30 €

Für weitere Sondertarife: Preisliste Lagunenbad Willingen

[nach oben]

Umkleidebereich

Im Lagunenbad gibt es zwei Umkleidebereiche – welchen man auswählt, bleibt einem selber überlassen. Der einzige Unterschied ist außer im Aufbau die Stelle an der man das Bad betritt. Jeder dieser Bereiche ist unterteilt in Umkleiden für Damen und Herren. Die Kabinen sind groß genug und verfügen auch über Kleiderhaken. Verschlossen werden die Spinde, die es in groß und klein gibt, über den Chipcoin, den man beim Betreten des Bades erhält. Er wird einfach in die dafür vorgesehene Halterung getan und der Schlüssel lässt sich abziehen. Vor Verlassen des Umkleidebereiches geht es zu den Toiletten und den Duschen, die als Gruppendusche mit Trennwänden gestaltet sind.

[nach oben]

Schwimmbereich

Nach Verlassen der Umkleidebereiche blickt man sofort auf eines der beiden großen Schwimmbecken – entweder auf das große Salzwasserbecken mit 32° Wassertemperatur oder auf das kleinere, 28°C warme Süßwasserbecken (die Lagune). Von beiden Becken gelangt man in jeweils ein Außenbecken, von denen das der Lagune auch über einen kleinen Wildwasserkanal verfügt. Sie sind ganzjährig offen und laden so auch im Winter zu Schwimmspaß an der frischen Luft ein. Sowohl Lagune als auch Salzwasserbecken bieten Massagesdüsen und kleine Wasserfälle an – im Salzwasserbecken kann man zusätzlich auf einer Unterwasserbank sitzen und die Wärme des Wassers und der Luft spüren.

Neben der Lagune befindet sich ein großer runder Whirlpool, der mit seinen Blubberblasen und dem nahezu körperwarmen Wasser für richtige Entspannung sorgt. Ein Wasserfall vom Dach des Whirlpools in das Becken versprüht ein wenig Regenwaldfeeling.

Für Kinder gibt es ein kleines Spielparadies mit rund 60m² Wasserfläche und Höhlen, verschiedenen Grotten, einer 6m-Rutsche sowie Aquarium. Auch ein flacher Außenbereich gehört mit zur Kinderbadelandschaft. Vor der Karibikbar befindet sich ein weiteres kleines Babybecken, in dem die Kleinen spielen können, während sich die Großen mit warmen Mahlzeiten oder einer Tasse Kaffee stärken – die Kinder sind immer im Blick.

Neben dem Lagunenbecken gelant man auf eine Empore hinauf, auf der sich zwei zwei Infrarotkabinen befinden. Diese können kostenlos genutzt werden. Zum Ausruhen danach befindet sich ein Strandkorb direkt nebenan, der breit genug für zwei Personen ist. Unter der Empore geht es in den Saunabereich hindurch.

Neben der kleinen Rutsche im Kinderbadebereich existieren auch für die Älteren Rutschmöglichkeiten. Insgesamt verfügt das Lagunenbad über drei Erlebnisrutschen: eine Breitwellenrutsche, eine Blackhole-Rutsche mit fünf Metern Starthöhe sowie eine geschlossene Erlebnisrutsche, die in 12 Metern Höhe beginnt.

[nach oben]

Hygiene

Im Lagunenbad waren wir auf Grund der räumlichen Nähe zu unserem Wohnort schon öfters. Die Umkleiden, Toiletten und Duschen sowie Becken waren immer sauber. Was aber schon mal vorkommt: sobald die Blätter von den Bäumen fallen, finden sich vereinzelt Blätter in den Außenbecken. Bevor man die Umkleiden aus dem Bad heraus betritt hat man die Möglichkeit, sich die Füße zu desinfizieren. Im Schwimmbereich gibt es wenig gefährliche Stellen, wo man ein wenig aufpassen sollte ist der linke Aufgang zur Karibikbar, an der die Steigung für ältere Badegäste etwas steil sein könnte. Abhilfe schafft hier der rechte Aufgang, welcher weniger steil ist.

[nach oben]

Kontakt

Lagunen-Erlebnisbad Willingen
Am Hagen 9
34508 Willingen
Telefon: 05632 / 969 430
E-Mail: info@lagunenerlebnisbad.de
Internet: http://www.lagunenerlebnisbad.de

Alle Informationen wie Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten sind ohne Gewähr – sie können sich inzwischen geändert haben. Der Artikel stellt nur unsere eigene Meinung dar, auf Basis unseres Besuches im “Lagunen-Erlebnisbad” im Mai 2012. Für aktuelle News und Informationen zu Öffnungszeiten oder Veranstaltungen bitte die offizielle Homepage benutzen.

[nach oben]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

required