Sommerurlaub im “Bahia del Este”, Cala Millor

Ausgangspunkt unserer Reisen auf Mallorca war das allsun “Bahia del Este”, ein 4,5-Sterne-Hotel an der Strandpromenade von Cala Millor, welches exklusiv über alltours gebucht werden kann. 2011 erfolgte eine Renovierung in Höhe von 8 Millionen Euro – dementsprechend modern ist auch der Zustand zwei Jahre später.

Das "Bahia del Este" von außen

Das “Bahia del Este” von außen

Unser Doppelzimmer mit Kunstdruck an der Wand und auffälligen rot-weißen Streifen befindet sich im 3. Stock und hat einen Balkon – da es ein Eckzimmer ist, besitzt es nicht nur seitlichen, sondern auch frontalen Meerblick und direkten Poolblick. Gemütliche Alu-Stühle und ein kleiner Tisch auf dem Balkon laden zu gemütlichen Abenden ein. Spanientypisch besteht das “Doppelbett” aus zwei Einzelbetten, die sich sehr leicht verschieben lassen – auch nachts im Schlaf. Standard im “Bahia del Este” ist eine individuell einstellbare Klimaanlage sowie ein LCD-Fernseher in jedem Zimmer.

Modernes Doppelzimmer im "Bahia del Este"

Modernes Doppelzimmer im “Bahia del Este”

Blick vom Balkon - mit Meerblick :-)

Blick vom Balkon – mit Meerblick :-)

Postkarten oder Surfen im Internet via Laptop (kein kostenloses WLAN!) geht vom Schreibtisch neben dem Bett aus. Hier befindet sich auch die Minibar, die mit eigenen oder vom Hotel gekauften Getränken bestückt werden kann. Ein gemütlicher Hocker zum Sitzen oder Füße hochlegen (der Liegesessel im selben Design befindet sich auf der anderen Bettseite) ist ebenfalls vorhanden. Hinter großen Spiegeltüren verbirgt sich der Kleiderschrank mit Mietsafe und zwei Wolldecken des Hotels, falls die Nächte doch kühler sein sollten als erwartet.

Das modern eingerichtete Badezimmer mit großer Dusche bietet alles Notwendige für den Aufenthalt – Duschzeug und Seife aus dem Spender, aber keine kleinen Fläschchen wie man sie aus anderen Hotels kennt. Dafür einen Fön und Rasierspiegel – eben Standardausstattung. Einzig die Infrarotlampe in der Decke hebt sich hiervon ab und bringt wohlige Wärme.

Blick ins Badezimmer

Blick ins Badezimmer

Der Spa-Bereich macht vom Sehen her einen anständigen Eindruck, die dortigen Toiletten und Umkleiden waren sauber. Allerdings ist der Indoor-Swimmingpool in der Hauptsaison nicht in Betrieb. Massagen und Wohlfühlangebote gibt es gegen Bezahlung nach Anmeldung.

Tipps:

  • Safe mieten (ca. 1,50 € / Tag)
  • kostenloses WLAN: wenige Meter vom Hotel entfernt im dortigen Tourismusbüro (je nach Zimmer und Empfangsleistung der WLAN-Antenne ggf. auch vom Hotel aus nutzbar!)
  • Getränke: Spar-Minimarkt um die Ecke
  • Mineralwasser zum Zähneputzen verwenden, da das Leitungswasser auf Mallorca ungenießbar ist

2 Kommentare

  1. Hallo, ein toller und ausführlicher Reisebericht mit schönen Bildern. Vielen Dank dafür. Viele Grüße Felix

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

required