Schwarz zu weiß – die Nächte in Berlin

Berlin bei Tag kennt fast jeder – aber gerade nachts hat die Hauptstadt einiges zu bieten. Damit meine ich nicht etwa das Nachtleben in Form von Party, Kneipe und Bar, sondern eher das stille und leise Leben der Sehenswürdigkeiten. Wo nur wenige Stunden zuvor noch das pure Leben mit Touristen und Einheimischen tobte, ist um diese Zeit Ruhe eingekehrt. Ich kann mich voll und ganz auf das Motiv konzentrieren und stehe niemandem im Bild herum – tagsüber fast undenkbar. Jetzt, am Abend, werden Menschen nicht zu störenden Objekten, sondern höchstens zu Teilen der Komposition.

Ein Streifzug durch das nächtliche Berlin – eingefangen in schwarz-weiß.

Viktoria above

Viktoria above

curved lights

curved lights

Viktoria upside down

Viktoria upside down

blurred lines

blurred lines

surrounded by cabs

surrounded by cabs

the view

the view

berlin outside

berlin outside

not the Eiffel Tower

not the Eiffel Tower

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.