Ein letzter Gruß ans Meer

Unser letzter Tag in Norddeich. Eingelebt und bei schönem Wetter mussten wir die Heimreise antreten. In der Heimat war schlechtes Wetter vorhergesagt, diesig und regnerisch. Bei uns dagegen war noch alles sonnig und einige Wolken zogen am Himmel vorbei. Ein letztes Mal für diesen Urlaub gingen wir am Strand entlang und ließen uns den Wind um die Ohren wehen.

Strand Norddeich

Strand Norddeich

Ein Blick Richtung Juist zeigt: bestes Wetter an der Küste, obwohl der Wetterbericht etwas anderes vorhergesagt hatte. Schade, dass unser Urlaub schon vorbei war.

Blick Richtung Juist

Blick Richtung Juist

Respekt an diese beiden, die bei ungefähr 12°C Wassertemperatur Schwimmen gingen.

Schwimmer in der Nordsee

Schwimmer in der Nordsee

Mit diesem Bild einer Lachmöwe über Juist und der Nordsee verabschiedeten wir uns vom Norddeicher Strand. Für uns ging es ein letztes Mal in den Hafen.

Lachmöve über Juist

Lachmöve über Juist

Hier lief gerade die “Frisia I” (Länge 63,70m, Breite 12,00m, Tiefgang 1,80m, Baujahr 1970) in den Hafen ein und brachte Urlauber, deren Norderney-Urlaub heute zu Ende ging, wieder ans Festland. Ein schwacher Trost, dass nicht nur unser Urlaub heute beendet war.

"Frisia I"

“Frisia I”

Ein letzter Blick in die weite Welt…

Blick aus der Hafeneinfahrt heraus

Blick aus der Hafeneinfahrt heraus

…ein letzter Blick auf die Nordsee, die Inseln Juist (links am Horizont) und Norderney (rechts am Horizont)…

Letzter Blick zur Nordsee

Letzter Blick zur Nordsee

…ein letzter Blick in den Hafen…

Letzter Blick im Hafen von Norddeich

Letzter Blick im Hafen von Norddeich

…und ein letztes gemeinsames Foto, bevor es zurück in die Heimat geht.

Letztes Foto in Norddeich

Letztes Foto in Norddeich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

required